Wichtige Informationen

Anmeldung, Beratung und Service

Anmeldung

Anmeldungen sind ab dem bekanntgegebenen Anmeldebeginn möglich, und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sollte es bei Anmeldebeginn zu einer Häufung von Anmeldungen kommen, haben persönliche immer Vorrang vor Anmeldungen über das Internet, per Post oder per Fax. Eine Aufnahme in die Schulabschluss- und Integrationskurse ist nur nach persönlicher Beratung möglich. So können Sie sich bei uns anmelden:

  • Online-Anmeldung auf dieser Homepage: Suchen Sie sich Ihre Kurse und buchen diese einfach direkt über den Warenkorb.
  • Anmeldung per Post oder Fax: Verwenden Sie hierzu bitte das Anmeldeformular im Downloadbereich (Faxnr. 02304 104-877)
  • Persönliche Anmeldung in der Geschäftsstelle: Selbstverständlich können Sie Ihre Anmeldung auch gerne persönlich zu den Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle abgeben.

Sie sind angemeldet, sobald Ihre Anmeldung vorliegt. Eine schriftliche Benachrichtigung erfolgt nicht. Lediglich, wenn ein Kurs ausfällt, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung und ggf. bereits eingegangene Zahlungen werden Ihnen zurückerstattet. Bitte beachten Sie die Ausführungen unter „Verbindliche Anmeldung“ in unseren „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“.


Reservierung

Als besonderen Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Kurse nach Anmeldebeginn kurzzeitig zu reservieren: Geben Sie uns den Kurs Ihrer Wahl telefonisch oder per E-Mail an und sichern Sie sich damit einen Platz. Wir halten Ihnen den Kurs drei Tage frei, bis dahin muss eine schriftliche verbindliche Anmeldung vorliegen.


Gratiskurse

Als Treueprämie bekommen Sie bei Belegung von mindestens drei bezahlten Kursen in diesem Semester im nächsten Semester einen Kurs gebührenfrei. Bitte weisen Sie die Verwaltung vor der Anmeldung darauf hin. Als Kurse gelten Veranstaltungen mit mindestens 12 Unterrichtsstunden. Bildungsurlaube und Veranstaltungen der AG Arbeit und Leben können nicht berücksichtigt werden. Weitere Gebührenermäßigungen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Barrierefreie vhs

Sie erreichen die vhs auch über den Lift im Treppenhaus Hagener Straße. Achtung: Die Eingangstür von der Hagener Straße öffnet automatisch. Hilfe bei Zugangsproblemen: Tel. 0160 90938109.


Beratung

Wenn Sie sich unsicher sind, welcher Kurs Ihren Vorkenntnissen entspricht, nutzen Sie doch unser umfangreiches Beratungsangebot. Im Bereich Mitarbeiter*innen-Qualifizierung stellen wir Ihnen gerne maßgeschneiderte Angebote für Ihr Unternehmen zusammen. Nutzen Sie für Anfragen bitte unser Kontaktformular


Mitwirkung in der vhs

Die Mitwirkung der Mitarbeiter*innen und Teilnehmer*innen ist in der Satzung für die Volkshochschule Schwerte geregelt. Im Hauptmitwirkungsorgan vhs-Konferenz sind Kursprecher*innen vertreten. Sie wirken aktiv bei der vhs-Arbeit mit: Die vhs-Konferenz berät und entscheidet über Empfehlungen, die sich an den Leiter der vhs oder den Kultur- und Weiterbildungsbetrieb der Stadt Schwerte als Träger richten. Weitere Informationen über Mitwirkung in der vhs erhalten Sie bei Ihrem vhs-Team.